Das Izakaya zu Gast im Restaurant Forthuber

Unser neues Eventformat #entdeckerdinner!
Wir laden Köche zu uns ein, um gemeinsam mit ihnen zu kochen. Die Eventreihe geht weiter mit Lukas Kienbauer vom Restaurant Izakya, Schärding.

Wissenswertes über Lukas und das Lukas Izakaya

Seit fünf Jahren mischt Lukas Kienbauer im kulinarischen Innviertel mit. Seine Kulinarik Konzepte sind weit über die Grenzen Österreichs bekannt.
„Lukas Izakaya“ ist dabei die logische Abrundung seines Gourmetreichs: eine japanisch inspirierte Cocktailbar, wie es sie in dieser Konzeption in ganz Österreich so schnell kein zweites Mal gibt. So wie in den Sake-Läden von Tokijo werden – mit Schwerpunkt Fisch – kleine asiatische Gerichte zum Teilen am Tisch eingestellt: Etwa auf Binchotan-Kohle gegrillte Yakitori-Spieße, Austern, verschiedenste Sushi und Sashimi in raffinierten Geschmacks- und Würzkombis, Udon Nudelsuppe und natürlich Desserts wie Sesameis mit Muscovado und selbstgemachtem Kaffeelikör oder Sakegranitè mit Mango und Yuzu.

Erfahren Sie mehr zum Lukas Izakya


Wann wir gemeinsam gekocht? Dienstag, 10. Mai
Wir starten den Abend ab 18.00 Uhr mit Aperitif.
Beginn Menüfolge: 18.30 Uhr

6 Gang Überraschungsmenü 
Preis 90,- Euro
(auf Anfrage auch vegetarisch möglich)


Die Tickets zum Preis von 90,- Euro sind ab sofort erhältlich.  Ticketbestellungen sind über den Button unten oder telefonisch unter 0676 4290224 möglich. Die Tickets können auch im Voraus per Banküberweisung bezahlt werden.


Vorauszahlungen per Überweisungen bitte an folgendes Konto:
Christoph Forthuber
IBAN: AT12 2040 4000 4209 3088
Als Verwendungszweck bitte folgende Angaben tätigen: Name der Veranstaltung, Vor- und Nachname, Personenanzahl.

Stornobedingungen:
Eine 100-%ige Stornierung ist bis 7 Tage vor der Veranstaltung möglich. Sollte dies der Fall sein, ist der von Ihnen bezahlte Betrag in Form eines Gutscheins einlösbar.
Sieben Tage vor Veranstaltung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich. Sie können die Plätze allerdings anderweitig vergeben. Diese Bestimmungen gelten auch bei Änderungen der COVID19-Regierungsmaßnahmen.

Stornobedingungen in Bezug auf COVID-19 Regierungsmaßnahmen:
Kann das Event aufgrund von COVID19 nicht stattfinden, wird das Event verschoben. Das Ticket kann nach vorheriger Absprache zum neuen Termin oder als Gutschein im Restaurant eingelöst werden.