Wine & Dine mit dem Weingut Ernst Triebaumer

Donnerstag, 25. Juni 2020, 18.30 Uhr

Die Bekenntnis zur Langsamkeit ist ein ganz wichtiger Teil dieser Berufsauffassung und bringt ihren Respekt vor der Natur zum Ausdruck. Die Familie Triebaumer verzichtet seit jeher auf Herbizide, Kunstdünger und arbeitet ohne Bewässerung, so geben sie der Frucht so viel Zeit zum Reifen wie von Natur aus vorgesehen. Gesunde Böden, vitale Reben und hochwertige, handselektionierte Trauben sind das Resultat ihrer ressourcenschonenden Arbeit. Ihre charaktervollen Weine wie beispielsweise in den Lagen „Oberer Wald“, „Vogelsang“, „Pandkräftn“, „Gemärk“ oder „Mariental“ bestärken sie in dieser Philosophie.

2019 Gelber Muskateller

Rindertartar mit Zwiebel und Erdäpfel
2017 Chardonnay Bandkräftn
2016 Traminer Urwerk

Melonen-Kaltschale mit Bachkresse und Feta-Käse nach Innviertler Art
2019 Sauvignon Blanc
2019 Rosé Cuvée (Blaufränkisch, Blauburger)

Dry Aged Rücken vom Duroc-Schwein mit Pfirsich und Erdäpfel-Flan
2016 Blaufränkisch Oberer Wald
2008 Blaufränkisch Mariental

Topfenmousse mit Pischelsdorfer Mirabellen und Sauerklee
2015 Beerenauslese (GV, WR, TR)

Menüpreis 46,- Euro
Weinbegleitung 36,- Euro

Die Teilnahmekarten zum Preis von 46,- für das Menü sind ab 15. Mai bei uns im Restaurant erhältlich. Vorreservierungen sind natürlich telefonisch unter 0676 42 90 224 oder Mail unter office@restaurant-forthuber.at möglich.


Wine & Dine mit dem Weingut Neumeister

Donnerstag, 23. Juli 2020, 18.30 Uhr

In den steilen und anspruchsvollen Weingärten mit altem Stockbestand, wurzelnd in kargen, kalkhaltigen Sedimentböden, betreibt das Weingut Neumeister in organisch-biologischer Wirtschaftsweise unter herausfordernden klimatischen Bedingungen seit drei Generationen Weinbau. Sorgsame Handlese, ausgedehnte Maischestandzeiten, ein schonender und langsamer Ausbau im Keller, spontane Vergärung, lange Hefekontaktzeiten und eine späte Flaschenfüllung erlauben es, gut strukturierte und authentische Weine mit einem hohen Maß an Komplexität und Eleganz in die Flasche zu füllen. Die Premium-Lagen des Weingutes umfassen Saziani und Moarfeitl (GSTK) sowie Klausen und Steintal (1STK).

Unser kulinarisches Programm
2019 Vulkanland Gelber Muskateller

Paradeiser mit Sauerrahm und Basilikum
2019 Sauvignon Blanc Straden
2016 Sauvignon Blanc Ried Klausen

Weiches Ei mit Erdäpfelcreme und Nussbutter
2019 Grauburgunder Straden
2019 Morillon Straden

Rinderbackerl mit Fenchel und Mais-Mole
2017 Grauburgunder Ried Saziani
2015/2017 Pinot Noir Ried Klausen

Weinbergpfirsich mit Zitronentymian und weißer Schokolade
Wermut weiß

Menüpreis 46,- Euro
Weinbegleitung 34,- Euro

Die Teilnahmekarten zum Preis von 46,- für das Menü sind ab 15. Mai bei uns im Restaurant erhältlich. Vorreservierungen sind natürlich telefonisch unter 0676 42 90 224 oder Mail unter office@restaurant-forthuber.at möglich.

SAVE THE DATES

Mittwoch, 4. November ab 16.00 Uhr
Kochkurs beim Forthuber zum Thema Wild
Donnerstag, 12. November, 18.30 Uhr

Wine & Dine mit Markus Altenburger aus Jois im Burgenland
Mittwoch, 2. Dezember ab 16.00 Uhr
Kochkurs beim Forthuber zum Thema Gansl

STORNOBEDINGUNGEN

Eine 100-%ige Stornierung ist bis 7 Tage vor der Veranstaltung möglich. Sollte dies der Fall sein, ist der von Ihnen bezahlte Betrag in Form eines Gutscheins einlösbar.

Sieben Tage vor Veranstaltung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich. Sie können die Plätze allerdings anderweitig vergeben.